HPC-Cluster - Aufbau & Betrieb

Enterprises & SME Research & Science
HPC-Cluster - Aufbau & Betrieb

Dieses Modul findet online statt.

Kurzbeschreibung

Im diesem Modul lernen Sie die Hauptbestandteile eines jeden HPC-Clusters kennen: Rechenknoten (Node), Hochleistungsdatennetzwerk (Network) und Datenspeicherung (Storage). Hinzu kommen Informationen über Betriebssysteme, Compiler, MPI-Bibliotheken und Softwaremanagement. Neben den grundlegende Zusammenhänge um mit Anwendern und Softwareentwicklern über Performance-Aspekte zu diskutieren, vermitteln wir zudem Wissen über den aktuellen Stand der Technik. Über die im Basiswissen gewonnenen Kenntnissen hinaus, werden Sie Aspekte der technischen Integration eines konkreten HPC-Clusters in ein Unternehmen kennenlernen. Die weiteren, für die IT-Integration des Clusters und seinen Betrieb nötigen Kenntnisse über Batchsysteme, Monitoring und IT-Sicherheit schließen das Modul ab. In diesem Modul liegt der Fokus vor allem auf den technischen und organisatorischen Aspekten der genannten Komponenten. Fragen zur Auslegung eines HPC-Clusters sowie mit den damit verbundenen Kosten und weitergehende Aspekte der Nachhaltigkeit sind Themenbereiche des Moduls HPC-Cluster - Auslegung, Kosten & Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen zum Modul finden Sie hier.