Die Rolle der Visualisierung in der forensischen Bildgebung

Society & HLRS
Die Rolle der Visualisierung in der forensischen Bildgebung

Reihe: Bilder in der Medizin

Prof. Dr. med. Michael Thali (http://www.irm.uzh.ch/de/direktion.htm)
Ebert Lars, Ph.D. (https://virtopsy.com/2017/07/10/225/)

In der forensischen Bildgebung werden verschiedene Scantechnologien zur Dokumentation von forensischen Fällen verwendet. Das schliesst sowohl Techniken der postmortalen Bildgebung wie CT und MRT, als auch Oberflächendokumentationstechniken wie Photogrammetrie und Laserscanning ein. Der Visualisierung der so gewonnenen Daten fällt dabei eine wichtige Rolle zu. Je nach Kontext und Zielpublikum – von Rechtsmedizinern und Radiologen bis zu Staatsanwälten und Richtern – müssen die Daten unterschiedlich aufbereitet und visualisiert werden.