You are in the main area:Organization
Headerimage for: Industrie-Services des Bundeshöchstleistungsrechenzentrums Stuttgart (HLRS)

Industrie-Services des Bundeshöchstleistungsrechenzentrums Stuttgart (HLRS)

(switch to  English version of this page)

Ort

Raum 1.067 / Medienlabor HLRS (Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart), Universität Stuttgart, Nobelstr. 19, D-70569 Stuttgart

Termin

2014, Mittwoch, den 19. Februar, 12:30 - 17:00

Inhalt

Zur nachhaltigen Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit sind Unternehmen und Institutionen immer stärker gezwungen, Höchstleistungen zu erzielen. Leistungsfähige Rechner, die zu den besten der Welt gehören, können sie dabei verlässlich unterstützen.  

Diese Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche in Unternehmen, die mehr über die Vorteile der Nutzung eines Höchstleistungsrechners in ihrem Geschäftsbereich erfahren möchten. Sie erhalten ausführliche Informationen zu Eigenschaften und Leistungsfähigkeit der Rechner sowie über Zugriffsmethoden und Sicherheitsaspekte. Zudem präsentieren wir unser umfangreiches Service-Angebot - von der individuellen Beratung über Schulungen bis hin zur Visualisierung. Praxisorientierte Nutzungsbeispiele bieten zum Abschluss einen sicherlich interessanten Einblick in unsere aktuelle Arbeit.

Agenda

12:30-12:45 "Willkommen" / lokale Registration
12:45-13:45 Vorteile der Nutzung leistungsfähiger Computertechnologien
13:45-14:15 Pause
14:15-15:00 Technische Details / Zugriffsformen und Sicherheit
15:00-15:15 Pause
15:15-15:45 Beispiele aus der Praxis
15:45-16:00 Fragen und Antworten
16:00-17:00 Führungen in der CAVE und im Rechenraum  

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung bis 9.2.2014 über unser Online-Anmeldeformular: Kurs-Nr. 2014-IS(1)

Deadline

für die Anmeldung ist der 9. Feb. 2014.

Teilnahmegebühr

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung entstehen keine Gebühren.

Weiterführende Informationen

- Services des Bundeshöchstleistungsrechenzentrums HLRS und Industrie-Services des HLRS
- Beratung durch SICOS. Die Sicos BW GmbH wurde durch das
HLRS der Universität Stuttgart und das Steinbuch Center for Computing (SCC) des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gegründet und wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg unterstützt.

PRACE PATC and bwHPC-C5

HLRS is part of the Gauss Centre for Supercomputing (GCS), which is one of the six PRACE Advanced Training Centres (PATCs) that started in Feb. 2012. The mandate for the PATCs is as follows: "The PRACE Advanced Training Centres will serve as European hubs of advanced, world-class training for researchers working in the computational sciences." (see D3.2.3)
This course is a PATC course, see also the PRACE Training Portal and Events. For participants from public research institutions in PRACE countries, the course fee is sponsored through the PRACE PATC program.

HLRS is also member of the Baden-Württemberg initiative bwHPC-C5.
This course is also provided within the framework of the bwHPC-C5 user Support.

Anreise

Beachten Sie dazu die Hinweise auf unserer HLRS-Anreise Seite. Die nächstgelegenen Haltestellen des ÖPNV sind "Universität, Stuttgart" (S-Bahn-Haltestelle, 15 min Fußweg) und "Lauchhau, Stuttgart" (Bus-Haltestelle, 4 min Fußweg, Buslinien 84, 92, 746, 747, 748, jedoch nicht 82! von der S-Bahn-Haltestelle "Universität, Stuttgart" und Buslinie 81 von der S-Bahn-Haltestelle "Stuttgart-Vaihingen").

Unterkunft

Beachten Sie dazu die Hinweise auf unserer HLRS-Accomodation Seite.

Kontakt

Gabi Kallenberger phone 0711 685 65828, kallenberger[at]hlrs.de
Rolf Rabenseifner phone 0711 685 65530, rabenseifner[at]hlrs.de