Careers

As one of Europe's leading facilities for high-performance computing, HLRS is a diverse community of scientists, engineers, and other professionals focused on discovering and developing new applications of powerful digital technologies and computer science methods.

Das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) ist Deutschlands erstes Bundes-höchstleistungsrechenzentrum. Es bietet den Instituten der Universität Stuttgart, deutschen und europäischen Forschenden sowie einer Reihe namhafter industrieller Nutzer den Zugang zu Höchstleistungsrechnern der internationalen Spitzenklasse an. Hierfür betreibt das HLRS u.a. einen der schnellsten Rechner Europas.

Für unser Infrastruktur-Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine:n

Meister:in oder Techniker:in (m/w/d)
im Fachbereich Elektro oder Mechatronik 
HLRS_03_2023

für die Betreuung, Instandhaltung und Weiterentwicklung von technischen Anlagen und Gebäuden.

Sie haben eine abgeschlossene technische Ausbildung zur Elektrofachkraft und eine entsprechende Weiterbildung zum Meister oder Techniker, oder einen in Deutschland anerkannten gleichwertigen Abschluss. Sie sind vielseitig, besitzen handwerkliches Geschick und können mit MS Office umgehen. Sie sind vielseitig interessiert und sind es gewohnt, teamorientiert selbst¬ständig und eigen¬verantwortlich zu arbeiten.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die gesamte Versorgungstechnik von Rechen-zentren und beinhaltet unter anderem:

  • Betreiben von komplexen betriebs- und haustechnischen Anlagen (je 4 MW Elektro und Kälte, Sicherheitseinrichtungen, GLT und MSR usw.)
  • Organisation von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Fehlerdiagnose und Behebung von Störungen
  • Pflege der Anlagendokumentation
  • Begleitung und Überwachung von Fremdfirmen insbes. bei Wartungsarbeiten

Wir erwarten von Ihnen folgendes Profil:

  • Ausgebildete:r Meister:in oder Techniker:in
  • Flexibilität und selbständige Arbeitsweise
  • Gewissenhaftes Arbeiten 
  • Interesse an regelmäßigen Fortbildungen
  • Bereitschaft zur Teilnahme am bezahlten Rufbereitschaftsdienst
  • Hohes Engagement und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten und ein gutes Arbeitsklima 
  • Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der dienstlichen und betrieblichen Erfordernisse
  • Attraktive Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Zuschuss von 25 € monatlich zum öffentlichen Nahverkehr
  • Nutzung der vielfältigen Angebote der Universität Stuttgart wie z.B. zur Fort-bildung oder Sportmöglichkeiten
  • Vertrag und Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L entsprechend den tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis E 9 TV-L. Neben den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes bieten wir Ihnen einen modernen und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem motivierten Team.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 12.02.2023 per E-Mail mit dem Betreff "HLRS_03_2023" und ausschließlich einem PDF-Dateianhang an bewerbungen(at)hlrs.de

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine Reduktion der Arbeitszeit im gegenseitigen Einvernehmen ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.
Die Einstellung der wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter:innen erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität Stuttgart.
Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten nach Art. 13 DS-GVO finden Sie unter: https://www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung/.