Careers

As one of Europe's leading facilities for high-performance computing, HLRS is a diverse community of scientists, engineers, and other professionals focused on discovering and developing new applications of powerful digital technologies and computer science methods.

Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)
im Bereich wissenschaftliche Visualisierung


Die Visualisierungsabteilung des HLRS beschäftigt sich mit der Aufbereitung und Darstellung wissenschaftlicher Daten aus Experimenten und Simulationen. Unser Fokus liegt dabei auf dem Einsatz von Virtual- und Augmented Reality Methoden. Dafür entwickeln wir unsere Visualisierungssoftware COVISE (https://www.hlrs.de/solutions/types-of-computing/visualization/covise) und Vistle (https://www.hlrs.de/solutions/types-of-computing/visualization/vistle) und betreiben eine sogenannte CAVE (https://www.hlrs.de/de/loesungen/systeme/cave) zur gemeinsamen Analyse von 3D Daten.

Dazu bieten wir spannende Themen in den Bereichen:

  • Aufbereitung und Animation von CAD Daten für den Einsatz in Mixed Reality
  • Implementierung von Lesemodulen für unsere Software
  • Modellaufbau und Durchführung von Simulationen auf verschiedenen Gebieten (z.B. Hochwasser, städtische Hitzeentwicklung, Lärmausbreitung, Verkehrsfluss)
  • Entwicklung von Softwaretools zur automatischen Generierung von 3D-Modellen für Simulations- und Visualisierungsaufgaben

und

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Faire Vergütung

Voraussetzung sind:

  • Aktuelles Studium an einer deutschen Universität mit Studiengang oder Schwerpunkt in den Bereichen Informatik, Natur- oder Ingenieurwissenschaft
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in Deutsch oder Englisch
  • Programmiererfahrung

Bestenfalls bringst du folgende Voraussetzungen mit:

  • Programmiererfahrung in C/C++
  • Erfahrung in CAD und 3D-Modelling
  • Mind. 10 Stunden Zeit pro Woche
  • Motivation und Freude an der Arbeit
  • Die Möglichkeit einer langfristigen Zusammenarbeit (mind. 2 Semester)

Dein Arbeitsplatz liegt in Stuttgart-Vaihingen in unmittelbarer Nähe zur Universität und der Hochschule der Medien. Die Vergütung erfolgt nach den für die Universität Stuttgart geltenden Stundensätzen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei ausländischen Studierenden ist ein entsprechendes Visum für die Tätigkeit als stud./wiss. Hilfskraft Voraussetzung.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, schickst du bitte deine Bewerbungsunterlagen inkl. Immatrikulationsbescheinigung, mit Angabe deines gewünschten Eintrittstermins und dem Stellentitel bis zum 12.07.2024 an: bewerbungen@hlrs.de Wir freuen uns auf dich! 

Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten nach Art. 13 DS-GVO finden Sie unter: https://www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung/