HLRS-Projekte

Die Wissenschaftler:innen des HLRS sind an Dutzenden von geförderten Verbundforschungsprojekten beteiligt. Wir arbeiten eng mit akademischen und industriellen Partnern aus ganz Europa zusammen, um wichtige Themen zu lösen, die die Zukunft des Hoch- und Höchstleistungsrechnens betreffen. Viele dieser Projekte beinhalten auch angewandte Forschung, um globale Herausforderungen anzugehen, für die HPC neuartige praktische Lösungen bieten kann. Darüber hinaus leitet das HLRS mehrere internationale Projekte, die darauf abzielen, die HPC-Kompetenz in ganz Europa zu erweitern.

News aus HLRS-Projekten

Alle News-Beiträge

Simulation für Krisenmanagement in Behörden

Erklärbare KI für das Gesundheitswesen

Aufruf zur Einreichung von Beiträgen: AISyS 2024 Special Track über HPC-KI-Konvergenz

Fortissimo Plus (FFplus) wird HPC- und KI-gestützte Innovation in der Industrie fördern

Forschungsthemen für HLRS-Projekte

Wählen Sie ein Thema, um mehr über die Leistungen der HLRS-Wissenschaftler und die laufende Forschung zu erfahren.

Forschungsthemen für HLRS-Projekte

Künstliche Intelligenz & Datenananalyse

Cloud-Computing

Krisen- und Notfall­computing

Exascale-Computing

Green IT / HPC

HPC für die Industrie

HPC-Infrastruktur & Netzwerke

Optimierung & Skalierbarkeit

Philosophie & Ethik

Quanten­computing

Aus- und Weiterbildung

Visualisierung

lists projects two column

Ausbau der europäischen Expertise

Das HLRS koordiniert drei miteinander verbundene Projekte, die darauf abzielen, die HPC-Kompetenz in Europa zu erhöhen.


EuroCC 2

Im Rahmen dieses Projekts werden in 33 teilnehmenden Ländern nationale Kompetenzzentren für Hoch- und Höchstleistungsrechnen, Hochleistungsdatenanalyse und künstliche Intelligenz eingerichtet.

Teaser image text

CASTIEL 2

Dieses Koordinations- und Unterstützungsprojekt von EuroCC fördert die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch zwischen den teilnehmenden nationalen Kompetenzzentren.

Teaser image text

FFplus

FFplus unterstützt europäische kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sowie Start-ups bei der Erprobung neuer Anwendungen des Höchstleistungsrechnens und der künstlichen Intelligenz.

Teaser image text
Teaser image text

HLRS-Bücher

In Zusammenarbeit mit dem Springer Verlag veröffentlicht das HLRS regelmäßig Bände mit wissenschaftlichen Ergebnissen von HLRS-Mitarbeitern.

Weiterlesen