Energieleitlinien am HLRS

Image f. Energieleitlinien am HLRS

Um eine nachhaltige Entwicklung des HLRS zu gewährleisten, ist es unsere Aufgabe, den Energieverbrauch im Rahmen unserer technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten zu minimieren. Die kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz ist eine Voraussetzung für das Erreichen dieses Ziels. Wir haben ein Energiemanagementsystem eingeführt, in dem wir strategische und operative Ziele zur Optimierung unserer Energiebilanz sowie Maßnahmen zu deren Erreichung festgelegt haben. Die Einhaltung der Energieziele wird regelmäßig überprüft und anhand von Energiekennzahlen dokumentiert.

Die Erreichung der Ziele des Energiemanagementsystems wird durch einen transparenten Informationsaustausch und die Bereitstellung der erforderlichen Ressourcen (Personal, spezielle Fähigkeiten, technische und finanzielle Unterstützung) unterstützt.

Wir berücksichtigen den sparsamen Energieverbrauch beim Betrieb und bei der Anschaffung von Geräten, insbesondere bei Hoch- und Höchstleistungsrechnern, Kühlanlagen und bei der Erbringung von Dienstleistungen. Wir binden unsere Mitarbeiter:innen aktiv in unser Energiemanagementsystem ein. Sie werden regelmäßig über Energieziele, durchgeführte Maßnahmen und Erfolge des Energiemanagementsystems informiert. Die einzelnen Mitarbeitenden können neue Ideen zur Energieeinsparung vorschlagen und unterstützen.

Wir schulen unser Team regelmäßig in energiebewusstem Verhalten und ermutigen jede:n Einzelne:n, diese Maßnahmen in ihre tägliche Arbeit einzubeziehen.

(Beschlossen vom Beirat am 14. Juni 2016; aktualisiert am 16. Juni 2020)

Erfahren Sie mehr

Nachhaltigkeits-
zertifizierungen

Die Nachhaltigkeits-bestrebungen des HLRS wurden nach dem Eco Management and Audit Scheme (EMAS), dem Umweltzeichen Blauer Engel und internationalen ISO-Normen formell zertifiziert.

Nachhaltigkeits-
leitlinien

Dieses Dokument gibt einen Überblick über die Nachhaltigkeitsziele des HLRS, einschließlich des verantwortungsvollen Umgangs mit Ressourcen und der Vermeidung von Umweltverschmutzung.

Fördergeber und Kooperationspartner

Die Universität Stuttgart und Partner aus Baden-Württemberg waren maßgeblich an der Entwicklung unseres Umweltmanagementplans beteiligt.

Soziales Engagement & Networking

Das HLRS ist bestrebt, eine führende Rolle bei der Verbesserung der Nachhaltigkeit im Supercomputing zu übernehmen und sein Wissen mit anderen HPC- und IT-Gemeinschaften zu teilen.